© Burg Beeskow

Podiumsdiskussion "Erinnerungskultur"

Neundorf im Sande

Mit einer Podiumsdiskussion zum Thema Erinnerungskultur endete am 17.9.2022 die Projektwoche auf dem Gelände des Landgutes Neuendorf im Sande. Wie können wir Erinnerung wach halten, wenn die Zeitzeug:innen nicht mehr da sind? Wie halten wir ihre Mahnung für ein „Nie wieder!“ aufrecht, wenn anti-demokratische Strömungen, imperialistische Weltbilder und Fake-News sich verbreiten? Und was heißt das für einen Erinnerungsort wie den Gutshof Neuendorf im Sande? Vor der Bühne der „Tanke“ diskutierten dazu u.a. der Autor und Anwalt Achim Doerfer, Miriam Rürup vom Moses Mendelsohn Zentrum und Andreas Weigelt vom Gedenkort Jamlitz/Lieberose.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.