Oper Oder Spree

Die sommerlichen Aufführungen des internationalen Musiktheaterfestivals Oper Oder Spree gehören seit vielen Jahren zu den Höhepunkten des Brandenburger Kulturjahres. Schon die Kulisse ist einzigartig: vom spätgotischen Kreuzgang des Klosters Neuzelle über den mittelalterlichen Burghof der Burg Beeskow bis zur ländlichen Kunstscheune Ragower Mühle. Mit der Inszenierung „Der Liebestrank“ von G. Donizetti nach einer Bearbeitung von Wolfgang Böhmer, der heiter inszenierten Operncollage „Oper in der Scheune“ und der festlichen Operngala begleitet vom Preußischem Kammerorchester bietet das Festival

vom 8. Juli bis 8. August 2021 Opernerlebnisse in einzigartigem Ambiente.

Opernproduktion "Der Liebestrank"

Nachdem die Opernproduktion im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, steht in diesem Jahr „Der Liebestrank“ von Donizetti nach einer Bearbeitung von Wofgang Böhmer auf dem Programm.

Details

Kinderoper "Der kleine Liebestrank"

"Der kleine Liebestrank" ist eine kurze Geschichte über einen bis über beide Ohren verliebten Jungen, der vor der Garderobentür seines angebeteten Stars „Lady Adina“ sitzt und hofft, ihr einmal zu begegnen.

Details

Internationaler Opernkurs

Der Internationale Opernkurs ist ein fester Bestandteil des Musiktheaterfestivals Oper Oder-Spree, einem Gemeinschaftsprojekt der Burg Beeskow und der Stiftung Stift Neuzelle. Durch die überregionale Ausstrahlung von Oper Oder-Spree ist es in den vergangenen Jahren gelungen, hervorragende Künstler*innen in die Projekte einzubinden, die insgesamt wiederum zum Erfolg der Veranstaltungen beitrugen.Im Rahmen des Festivals können die Besucher drei ganz unterschiedliche Konzertabende erleben: Den Liederabend, die Oper in der Scheune und die festliche Operngala mit großem Orchester.

Details

Oper in der Scheune

Ein alter Heuschober nahe der Ragower Mühle im Schlaubetal ist mit wenigen Handgriffen zur Kunstscheune geworden. Hier, inmitten der ländlich geprägten, mit Wäldern und Naturradwegen durchsetzten Landschaft, hält ein besonderes Kulturereignis Einzug.

Details

Operngala

Die Operngala ist der krönende Abschluss des Internationalen Opernkurses. Im festlichen Rahmen und begleitet vom Preußischen Kammerorchester, können die Sängerinnen und Sänger des Internationalen Opernkurses zeigen, was in ihnen steckt.

Details

Der Barbier von Sevilla

Das Programm der Oper Oder Spree wird mit der Produktion des Kleistforums Frankfurt (Oder) "Der Barbier von Sevilla" abgerundet.

Details
Bootshaus Beeskow - am Spreeufer

Bootshaus Beeskow - am Spreeufer

Boootshaus Beeskow – Am Spreeufer
„Zeit bei Freunden“

Boootshaus Beeskow – Weckewitz GbR
Uferstr 18d
15848 Beeskow

Telefon: +49-3366-26195
Fax: +49-3366-26195
E-Mail: info@boootshaus.de