Burgfeste

Drei Mal im Jahr verwandelt sich der Burghof in ein großes Festgelände. Markttreiber schreien, Geschichten werden erzählt, Musiker treten auf und überall duftet es nach regionaler Küche.

Hollefest & Hexennacht im April

Beeskow, dessen schönste Übersetzung "Ort wo der Holunder wächst" ist, kehrt zurück zu seinen Wurzeln. Die uralte Wetter- und Erdfrau namens Holle, deren geweihte Pflanze der Holunder ist, richtet ein heiteres Frühlingsfest auf Ihrer Burg aus.

Details

Mittelalterlicher Wollmarkt im Oktober

Die mittelalterliche Burg bietet die richtige Kulisse für Ritter- & Bogenturniere, Pferdeshows, Ponyreiten, Bogenschießen, große Burgbelagerung, Tanz, Familienprogramm und allerlei Geschichten & Theater.

Details

Weihnachtliches Familienfest im Dezember

Das unterhaltsame Treiben mit buntem Familienprogramm lädt kleine und große Besucher ein, sich auf die schönste Zeit des Jahres einzustimmen.

Details