BARBARA STEINITZ & BJÖRN KOLLIN

25.10.2020, 16 Uhr

Schnurzpiepegal
Eine Geschichte über Mut zum Anderssein

05. Oktober 2020

In einer Stadt in dem sich alle Hunde und ihre Herrchen gleichen, fallen Ausnahmen besonders auf, wie Leonora und ihr Hund Fidelio oder Joschka mit seiner Hündin Pistazia. Auf der Straße rümpfen die Leute die Nase und lachen über Leonora und Joschka, die so gar nicht zu ihren Hunden passen. Aber das ist beiden egal. Na, fast egal…

Eine witzige Liebesgeschichte über Außenseitertum, Einsamkeit und Selbstakzeptanz.

Es spielen:

Barbara Steinitz

Barbara Steinitz

studierte Illustration und Kommunikationsdesign. Sie inszenierte Papiertheater- und Bühnenstücken mit den Ensembles Steinitz+Kollin, rubarb dance & art und Facto Teatro/Mexiko. Weltweit gibt sie Gastspiele, leitet Seminare und Projekte.

Björn Kollin

Björn Kollin

studierte nach der Lehre als Holzbildhauer Audiovisuelle Kunst und Bildhauerei. Seit 2005 freischaffender Musiker und bildender Künstler. Es spielt seit 2009 mit Barbara Steinitz und leitet diverse Workshops.