Kultureinrichtungen wieder geschlossen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie wird zum Schutz der Gesundheit aller unserer Gäste wie auch der Mitarbeiter*innen der öffentliche Betrieb der Einrichtungen des Kultur- und Sportamtes Oder-Spree ab dem 22. März 2021 wieder eingestellt.

09. März 2021

Betroffen davon sind die Burg Beeskow, das Kunstarchiv Beeskow und das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt. Die Fahrbibliothek selbst ist nicht komplett von der Schließung betroffen, wer dort angemeldet ist, kann telefonisch oder online Bücher bestellen, die dann an eine Wunschadresse geliefert werden. Mehr Informationen unter: www.alm.l-os.de. Die Mitarbeiter*innen des Kultur- und Sportamtes sind unverändert erreichbar und hoffen, bald wieder die Türen der kreiseigenen Kultureinrichtungen öffnen zu können. Wir halten Sie über weitere Entwicklungen und Details auf unseren Webseiten auf dem Laufenden und wünschen allen, dass Sie gesund und wohlbehalten durch diese Zeit kommen.