Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Schreiben lernen im Sozialismus - Buchvorstellung und Diskussion

27.01.2019 um 18:00 Uhr

Wie gehen wir heute mit der Literatur und der Kunst aus der DDR um? Diesen Fragen widmen sich Isabelle Lehn, Sascha Macht und Katja Stopka, Herausgeber/-innen des Sachbuches >>Schreiben lernen im Sozialismus<< über die Schriftstellerausbildung in der DDR und Dr. Angelika Weißbach, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Kunstarchivs in einem Podiumgespräch mit Michael Ostheimer.

 

 

Sonntag, 27.01.2019, 18.00 Uhr

Burg Beeskow, Konzertsaal, Kellergewölbe

Eintritt: 10,00 €

 

Veranstalter

Burg Beeskow, Kultur- und Sportamt des Landkreises Oder-Spree

Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow

Telefon (03366) 352702 Sekretariat
Telefon (03366) 352713 Veranstaltungen / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (03366) 352712 Museum
Telefax (03366) 21117

E-Mail E-Mail:
www.burg-beeskow.de

Öffnungszeiten:
April bis September
Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Oktober bis März
Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

 
 
Öffnungszeiten
 
April - September
Dienstag - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
 
Oktober - März
Dienstag - Sonntag
11:00 - 17:00 Uhr
 
 
 
Burg Beeskow
 
Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow
 
Tel.: + 49 (0) 33 66 - 35 27 10
Fax: + 49 (0) 33 66 - 2 11 17