Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Die Kleine Zauberflöte nach W.A. Mozart in Erkner

24.11.2019 um 15:00 Uhr

Neu ist, dass Oper Oder-Spree in dieser Saison auch die jüngere Generation für Oper und klassische Musik begeistern will; neben der großen Operninszenierung in Neuzelle und Beeskow wird es erstmals eine Version für Kinder (ab 6 Jahren) in der Regie von Lars Franke geben.

 

Die Geschichte um einen Prinzen mit seinem lustigen Gefährten, die die Prinzessin unter Auflage von schweren Prüfungen befreien, und am Schluss finden alle ihr großes Lebensglück, ist eine Geschichte, von der jedes Kind träumt. Es sind markante Merkmale jedes Märchens.

In einem Atelier, zwischen den bildgewaltigen Illustrationen von Gertrud Zucker, werden eine Malerin und ein Besucher durch den Zauber einer einfachen Holzflöte in den Bann der Geschichte gezogen. Die beiden lassen die wichtigsten Momente des Märchens erblühen und begeben sich auf die abenteuerliche Reise zur Befreiung der Prinzessin Pamina durch den Prinzen Tamino und seinem Freund Papageno. (ab 6 Jahren)

 

musikl. Leitung: Georgios Vagianos

Sänger/in: Carlo Wilfart, Lisa Ziehm

 

 

 

Sonntag, 24. November 2019, 15 Uhr

Carl-Bechstein Gymnasium Erkner

Neue Zittauer Straße 2

15537 Erkner

 

Eintritt: 7 € / erm. 5 €

 
 

Veranstaltungsort

Carl-Bechstein Gymnasium Erkner

Neue Zittauer Straße 2

15537 Erkner

 

 

Veranstalter

Burg Beeskow, Kultur- und Sportamt des Landkreises Oder-Spree

Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow

Telefon (03366) 352702 Sekretariat
Telefon (03366) 352713 Veranstaltungen / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (03366) 352712 Museum
Telefax (03366) 21117

E-Mail E-Mail:
www.burg-beeskow.de

Öffnungszeiten:
April bis September
Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Oktober bis März
Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

 
 
Öffnungszeiten
 
April - September
Dienstag - Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
 
Oktober - März
Dienstag - Sonntag
11:00 - 17:00 Uhr
 
 
 
Burg Beeskow
 
Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow
 
Tel.: + 49 (0) 33 66 - 35 27 10
Fax: + 49 (0) 33 66 - 2 11 17